Haus Wilstedt Betreuungs GmbH
Haus Wilstedt Betreuungs GmbH

Oktoberfest Haus Wilstedt 2018

 

Wie jedes Jahr haben wir auch 2018 wieder ein Oktoberfest gefeiert. Es waren sehr viele Gäste da, es gab wie immer reichlich Speisen und Getränke. Bei Musik und Tanz waren die Stunden bis zum Schluß sehr kurzweilig. Wir bedanken uns hier noch einmal ganz besonders bei unserem Personal, die auch diesmal wieder alle da waren, egal ob Pflege, Küche, Hauswirtschaft oder Betreuung, egal ob Dienst oder frei, ganz herzlich für die Vorbereitung und Durchführung des Festes. Besonderen dank gilt unserem "Zeltaufbauteam" Uwe, Janette und Stephan. Viele unserer Mitarbeiter sind neu im Haus, trotz dieser Tatsache lief alles hier wie geplant. Wir sind Stolz auf unser Team, mit dem wir hoffentlich noch viele Feste zusammen mit unseren Bewohnern feiern können.

 

Die Geschäftsführung

Gartenarbeit

Auch die Arbeit in unserem Garten, der für die

Bewohner neu gestaltet wurde, macht einigen sehr viel Spaß und erinnert unsere Bewohner auch an das, was sie früher sicher auch mal gern getan haben. Sowie Frau Mohrmann links und Frau Buhlert zum Beispiel.

 

Team Haus Wilstedt 

Besuch in Syke bei Bremen im Kinderhospiz Löwenherz
Unsere Geschäftsführerin Frau Andrea Liebner und unsere Betreuungskraft Herr Rolf Zobel, waren am 21.09.2018 zum Tag der offenen Tür im "Kinderhospiz Löwenherz" in Syke bei Bremen eingeladen.
Wir sind dieser Einladung natürlich gern gefolgt und haben bei der Gelegenheit, die Einnahmen unseres letzten Sommerfestes hier im Haus 750,- € als Spende übergeben.
Das haben wir sehr gern getan, denn wenn man sieht mit welchen Optimismus und welcher Hingabe sich da um die Kinder und Jugendlichen gekümmert wird, dann sieht man das diese Spende und jede Spende die dieses Haus bekommt, genau an der richtigen Stelle ankommt.

Unsere Hochachtung und unseren Respekt vor Ihrer Arbeit im Kinderhospiz Löwenherz, der Name ist da Programm.

Wir werden auch weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben und Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten gern unterstützen.


Das Team Haus Wilstedt

Betreuungsangebot im Freien                     

Schön das unsere Betreuungskräfte und die Ergotherapie jetzt die Möglichkeit haben, Ihre Maßnahmen der Betreuung mit unseren Bewohner auch im Freien durchzuführen, unser neu gestalteter Garten macht das jetzt möglich. Das macht allen Spaß und es gibt uns noch mehr Chancen die Betreuung unserer Bewohner attraktiver und umfangreicher zu Gestalten. Bei dem Wetter dieses Jahr macht das natürlich noch mehr Freude.

 

Ihr Team Haus Wilstedt

Sommerfest 2018 am 28.07.2018

Wie jedes Jahr haben wir auch 2018 ein Sommerfest geplant und durchgeführt (einige Bilder dazu 

unter dem Bericht). Mit sehr viel Liebe und noch mehr Zeit haben sich all unsere Mitarbeiter, wie jedes Jahr um die Vorbereitung gekümmert. Unsere neue Ergotherapeutin und Ihr Betreuungsteam, haben damit gemeinsam als Team, ihre erste Feuerprobe bestanden. Jeden der uns bei der Vorbereitung geholfen hat hier noch einmal ein besonderer DANK von der Geschäftsleitung an euch alle. Auch an die vielen Einzelhändler hier in Wilstedt, Tarmstedt und Umgebung, die uns wie immer mit Sachspenden für unsere Tombola sehr gut unterstützt haben, auf euch ist verlass, auch dafür ein dickes DANKESCHÖN. Wir können euch allen auch mitteilen, dass wir für das Kinderhospiz Löwenherz mit unserer Aktion Spenden+Tombola 750,-€ eingenommen haben. Diese werden wir am Tag der offenen Tür im Hospiz im September überreichen, einen Bericht dazu wird es danach auch hier geben und in der Zeitschrift Land und Leben.

Wie die Bilder denke ich sehr gut zeigen, hatten wir am Samstag sehr viel Spaß und haben uns auch nicht von den 15 min. Starkregen, Hagel und Sturm beeindrucken lassen. Wir mussten das Zelt zwar festhalten, konnten aber anschließend weiter Feiern. Bei Kaffee und Kuchen, mit sehr guter Musik von Dieter Stahl, bei unserer Tombola und Spendenaktion, waren alle Bewohner, Besucher und Mitarbeiter beteiligt. Etwas später gab es dann noch Steaks und Thüringer Bratwürste vom Rost, mit verschiedenen Salaten. Gegen 18.00 Uhr war dann das Sommerfest auch leider schon wieder vorbei. Aber vor dem Fest ist nach dem Fest, und somit beginnen jetzt auch schon die Vorbereitungen für unser Oktoberfest, was auch zur Tradition in unserem Haus geworden ist. Nochmals DANKE an alle Helfer, Unterstützer, Spender, es ist schön, das wie immer, alles so gut geklappt hat.

 

Euer Team Haus Wilstedt

Im Vorfeld zur Klarstellung

Wir würden uns gern im Vorfeld dazu äußern, damit wie beim Zaun im Herbst 2017, nicht wieder Missverständnisse auftreten. Sie haben sicher schon alle beim vorbeilaufen bzw. vorbeifahren festgestellt, das ein Teil unseres Gartens bereits jetzt schon nutzbar ist. Die Bepflanzung erfolgt noch in den nächsten Wochen. Leider können wir den Rest des Gartens auf der Stirnseite des Hauses noch nicht fertigstellen, da der Bauantrag für den Außenfahrstuhl seit März 2018 eingereicht ist. Im ersten Gang wurde dieser abgelehnt da 53 qm des gesamten Grundstückes zu viel bebaut waren. 53 qm die jetzt dafür sorgen das unsere Bewohner immer noch keinen fertigen Garten haben. Die Herren vom Bauamt in Rotenburg waren auch nicht bereit, einen vor Ort Termin wahrzunehmen, um sich ein Bild zu machen, was hier überhaupt ist und für was die Außenanlage benötigt wird. Das ist ein "Garten der Sinne" der ist für an demenz erkrankte Menschen sehr wichtig, hier wird er ihnen wegen 53 qm zu wenig grün verwehrt. Verstehen Sie uns nicht falsch, natürlich sind Grünflächen im Ort wichtig, aber man muss nicht einmal hier herkommen um zu sehen, das ein 85 jähriger Bewohner mit einem Rollstuhl sicher sehr schlecht über einen Rasen fahren kann, aber über einen gut gepflasterten Weg schon. Aber hier geht es ja nicht nur um den Garten, sondern noch wichtiger um unseren neuen Fahrstuhl. Der sollte aufgrund der erforderlichen Größe als Außenfahrstuhl angebaut werden. Ohne diesen Anbau wird auch der Garten nicht fertig. Wir haben uns als neue Betreiber dieses Hauses aufgemacht, um hier einige Sachen grundlegend zu ändern, damit 50 demenziell erkrankte Menschen hier ein schönes zu Hause haben und 42 Mitarbeiter einen festen und sicheren Arbeitsplatz. Ich weiß nicht ob man diese Bewohner und die Mitarbeiter gegen 53 qm Rasen aufwiegen sollte. Damit wollten wir einfach nur kurz die jetzige Situation erklären und Ihnen mitteilen, warum das im Moment nicht weiter geht mit der Bebauung.

 

Ihr Team Haus Wilstedt

In eigener Sache

 

Der Zirkus war in der Stadt und wir waren dabei.

Unsere Bewohner waren vom 29.06.-01.07.2018 an allen 3 Tagen zu Vorstellungen hier im Zirkus, der in Wilstedt gastierte. Unsere Ergotherapeutin, vorallem unsere Betreuungskräfte sowie Pflegekräfte und Angehörige waren bemüht, alle die Lust hatten und auch konnten in den Zirkus zu bringen. Den Bewohnern die dabei waren hat es sehr viel Spaß gemacht, dass war eine willkommene Abwechslung und ein großer Spaß. Es ist schön Menschen zu erleben, denen man schon mit einem Besuch beim Zirkus, so viel Freude bereiten kann. Wir bedanken uns bei allen die uns geholfen haben, das auf die Beine zu stellen.

 

Ihr Team Haus Wilstedt

PFLEGEALLTAG

 

Damit auch Sie, die sich mit diesem Thema noch nicht befasst haben, oder befassen mussten einmal  sehen, das mit 20.00 oder 21.00 oder 22.00 Uhr nicht Schluss ist bei uns im Haus.

Wir stellen unseren Bewohnern 7 Mahlzeiten am Tag zur Verfügung, 4 Hauptmahlzeiten und 3 Zwischenrunden. 

Die letzte Mahlzeit dabei gibt es hier im Haus zwischen 21.00 und 22.00 Uhr. Für alle die die noch nicht schlafen können oder wollen. Mit dem Krankheitsbild der meisten unserer Bewohner (Demenz) gehen auch meistens veränderte Tagesstrukturen einher. Einige davon sind halt Nachts unterwegs gehen erst irgendwann um 4 oder 5 ins Bett, da kann man auch gern noch einmal Appetit bekommen.

Da dies jede Nacht so ist, sind auch jede Nacht 2 Mitarbeiter als Nachtwache für unsere Bewohner da.

Diese kümmern sich liebevoll um das wohl unserer uns anvertrauten Menschen, genau wie alle anderen Kollegen die im früh- oder Spätdienst hier im Haus Wilstedt arbeiten.

Alle Mitarbeiter hier, ob Reinigung, Küche, Hauswirtschaft, Betreuung, Ergotherapie, Verwaltung, Buchhaltung und unsere Heimleitung, sind dafür da, das es unseren Bewohnern so gut geht, wie Sie es sich im Alter auch verdient haben. 

Dafür arbeiten hier im Haus in allen Abteilungen 41 Mitarbeiter für 50 Bewohner, dafür wird das ganze Objekt im Moment innen und außen renoviert, saniert, umgebaut etc. Es entsteht unter anderem ein komplett neuer Außenbereich mit einem "Garten der Sinne" 

Das alles tun wir, weil wir uns bewusst darüber sind, das die Generation die jetzt hier lebt, die Generation ist, die uns das alles hier ermöglicht hat, das sollte allen Kräften in der Pflege heute bewusst sein.

Es ist nicht immer einfach aber das sind wir uns und vor allem unseren demenziell erkrankten Menschen hier im Haus schuldig.

 

 

Das Team Haus Wilstedt

Nachtmahl

Hallo aus dem Haus Wilstedt

Wie froh wir sind hier in Wilstedt zu sein, sehen sie glaube ich ganz gut an den nächsten Bildern. Natürlich haben wir hier nur bedingt Platz, gerade im Außenbereich, weil wir eben hier mitten in Wilstedt sind. Es ist aber schön Kontakt zu halten zu den Einwohnern, zur Gemeinde, zu den Händlern hier im Ort und auch um zu schauen, wie schön Pfingsten auch der Schützenfest Umzug wieder war, ein Lob an alle die das organisiert und ermöglicht haben.
Aber auch im Haus macht es sehr viel Spaß, egal ob am Frauen-oder Männer Stammtisch, beim Blumen stecken, die wir jeden Donnerstag von der Gärtnerei Entelmann frisch bekommen, bei Spaß und Spiel und natürlich mit Antje und ihren Hunden, die uns ans Herz gewachsen sind.
Es ist schön jeden Tag zu erleben, an denen Menschen und Tiere anderen Menschen so viel Freude bringen, alleine dafür das Sie bei uns sind. Das trifft auf alle unsere Mitarbeiter zu, egal ob in der Hauswirtschaft, Küche, Pflege, Betreuung oder Verwaltung. Wir alle haben nur ein Ziel unsere demenziell erkrankten Bewohner glücklich zu machen und zu sehen wie sie diese Abwechslung jeden Tag genießen. 
Bis Herbst 2018 wird dann auch unsere neue Außenanlage fertig sein und wird sicher dazu beitragen, das sich alle hier noch geborgener fühlen.

WIR MÖCHTEN FÜR DAS ALLES GERN DANKE SAGEN!

Ihr Team Haus Wilstedt

IN EIGENER SACHE

WIR HABEN WIE JEDES JAHR AUCH 2018 DIE EINNAHMEN DES FRÜHLINGSFESTES, IN WILSTEDT GESPENDET:
DA UNS DAS JBO IN WILSTEDT JEDES JAHR WEIHNACHTEN UNTERSTÜTZT, HABEN WIR BESCHLOSSEN UNSERE UNTERSTÜTZUNG DIESES JAHR DEM JBO ZU GEBEN. WIR STEHEN AUCH FÜR WEITERE PROJEKTE IN DEN NÄCHSTEN JAHREN GERN ZUR VERFÜGUNG, WEIL ALLE DA EINE WUNDERBARE HERVORRAGENDE ARBEIT LEISTEN. WER DIE MÖGLICHKEIT HAT, SOLLTE SICH EIN KONZERT NICHT ENTGEHEN LASSEN, DAS IST WIRKLICH EIN ERLEBNIS. DEN SCHECK DAZU HAT UNSERE CHEFIN AM DONNERSTAG 29.03.2018 ÜBERGEBEN.

IHR TEAM HAUS WILSTEDT

Frühlingsfest in Wilstedt 2018

Wir hatten wirklich einen sehr schönen Tag und das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt. Es gab viel zu sehen hier in Wilstedt und die Gewerbetreibenden hier im Ort haben sich wieder, einiges Einfallen lassen. Man konnte diesmal als Besucher an einem Glücksrad SEIN GLÜCK versuchen, das hat uns übrigens unser Betreuer Rolf Zobel selbst gebaut. Das können Sie für Ihre kleine Feier Privat oder im Betrieb gern hier ausleihen, wenn Sie möchten. Auch für das leibliche wohl war sehr gut gesorgt. Knipp mit Brot, Thüringer Bratwurst und Kaffee, kamen sehr gut bei unseren Besuchern an. Mehr Geld in unsere Spendenkasse gab es noch durch unseren Flohmarkt Stand, den unsere Chefin Andrea Liebner zusammen mit Bianca Mittelstädt betreute. Auch dieses Jahr kam wieder eine schöne Summe zusammen, die wir wie immer Spenden werden 2018 an das JBO in Wilstedt.....Bericht folgt

Ihr Team vom Haus Wilstedt

Ergo / Betreuung

Das sind Arbeiten die unsere Bewohner gerne machen, aus Ihrem täglichen Leben von zu Hause und hier bei uns im Heim.
Und der Kartoffelsalat war wirklich sehr gut, da hat niemand was verlernt. So werden viele andere Arbeiten die man täglich durchgeführt hat, hier weiter gemacht. Dank unserer Ergotherapeutin und dem Team der Betreuung hier im Haus, ist diese Mobilität unserer Bewohner jederzeit gegeben.

Das Team vom Haus Wilstedt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus Wilstedt Betreuungs GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt